Layout by Yvi & Chaste

3 Tage wach.

Jaja, das ist auch schon wieder lang her. Wann hab ich eigentlich meinem Körper "so richtig durchzumachen" das letzte mal "angetan"? Oder um besser zu sagen: zugemutet?
Der letzte Sommer kommt mir wie eine halbe Ewigkeit vor, in der ich inzwischen zu Stein erstarrt bin und langsam verkalke.
Ernsthaft, letztes Wochenende bin ich mir richtig alt vorgekommen...und das war, so muss ich leider sagen, etwas irritierend.

Momentan befinde ich mich überhaupt in einem ganzen Gefühlswirrwarr. Weiß weder was ich denken oder fühlen soll. Will mich aber auch nicht notgedrungenermaßen in irgendetwas verrennen.
Hinzu kommt, dass ich von einigen Menschen herbe enttäuscht wurde. Und das mit allen möglichen 100%.

Ansonsten nichts neues. Nur, dass morgen mein letzter Arbeitstag ist und ich vorerst mal Urlaub genießen darf. Zumindest eine Woche. Aber ich will mich ja nicht beklagen.
24.2.09 20:43
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mona / Website (24.2.09 20:45)
=)

mit "drei tage wach" asoziiere ich widerrum etwas ganz anderes.^^

schönen urlaub wünsche ich. =D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de