Layout by Yvi & Chaste

so ist es und nicht anders...

"Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter." - Robert Lembke.

Deine Worte hallen in meinen Gedächtnisgängen, sie waschen sich fort wie Tintenflecke auf weißen Hemden. Du drehst dich um, nicht nach mir, sondern von mir weg - immer in Richtung Kieselsteinweg, wo sich ein Stein nach dem anderen auf deinen harten Sohlen abrollt, als würde es ihm nichts ausmachen.
Dein warmer Atem in der kalten Luft wirft weiße Wölkchen hinein, die flugs auch zu kalter Luft erstarren.
So erstarre auch ich. Ich streiche über weißes Papier mit schwarz gedruckter Schrift und male kleine, blaue Kreise in die Ecke. So lange, bis man kein einziges weißes Fleckchen mehr sieht.
Meine Gedanken winden sich durch Gedächtnisgänge, wirre Gänge und lassen sich nirgends nieder. Sie sind wie Nomaden.
Fast so wie dein Herz.
22.1.09 22:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de